TERMINAL C

POSTED IN architektur, archiv 10/12/2008

Die Zeitmaschine im Terminal C nimmt den offiziellen Betrieb auf.
Ein Entwurf von Candy Lenk im Auftrag von Bauwerke Berlin.

 

Mit der feierlichen Eröffnung im November 2008 starten von Terminal C des Flughafen Berlin-Schönefeld die ersten historischen Rund- und VIP-Shuttle-Flüge. In den ehemals von der israelischen Fluggesellschaft El-Al genutzten Hochsicherheitsterminal C wurde im letzten Jahr ein neuer Baukörper implantiert und dadurch neue Büroräume, Wartebereiche, Abfertigungsschalter und Projektionsraum geschaffen. Der Terminal C ist darüber hinaus eine über 850 qm große, exklusive Eventlocation mit Blick und direkten Zugang auf das Vorfeld des Flughafens SXF.

Abwicklung des implantierten Baukörpers

 

TAGS : ,

Loading