HOUSE OF HEALTH

POSTED IN architektur, archiv, ausstellungen, lehre 10/05/2010

„House of Health“ ist  ein Forschungsprojekt von Candy Lenk und Carin Maria Schirmacher am Lehrstuhl Raumgestaltung der TU Dresden.

Im Auftrag des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus in Dresden wurde das Konzept eines innerstädtischen, medizinischen Preventions- und Informationszentrums hinsichtlich architektonischer Umsetzungsmöglichkeiten, Standortwahl und Projektkosten untersucht. Im Rahmen des studentischen Entwurfsprojekts INNERE LANDSCHAFTEN, wurden unterschiedliche räumliche Konzepte zur architektonischen Umsetzung überprüft. Die Ergebnisse wurden zu 6th World Congress on Prevention of Diabetes and its Complications (WCPD 2010) in From einer Dokumentation und Ausstellung der Öffentlichkeit vor gestellt. Das Projekt „Vertical Park“ wurde mit dem von der Dresden International University gestifteten „DIU Architectural Award“ ausgezeichnet.

TAGS : , , ,

Loading